fermate-logo

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie erhalten eine formlose Buchungsbestätigung per Email,
mit der ebenso formlos ein sogenannter »Beherbergungsvertrag« zustande kommt.

Zur Erfüllung dieses Vertrages sind Sie mit Erhalt unserer Buchungsbestätigung und wir mit Erhalt Ihrer Anzahlung verpflichtet.

Anzahlung und Bezahlung:
Mit der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung fällig – bei Buchungswert bis 400 Euro: 50 Euro / bis 800 Euro: 100 Euro, darüber 150 Euro). Den Rest können Sie entweder per Überweisung eintreffend spätestens während Ihres Aufenthalts oder bar vor Ort bezahlen. (Keine Kreditkarten, kein EC-Einzug; nächste Bank erst in 20 Kilometern.)

Endreinigung:
Die sog. »Endreinigung« ist im Preis enthalten und muss also nicht von Ihnen geleistet werden.
Dennoch bestehen (bescheidene) Anforderungen bezüglich der davorliegenden »Vorreinigung«, die Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind – einzusehen hier.

Check-in / Check-out:
Ihre Wohnung können Sie ab 15 Uhr beziehen und dürfen am Abreisetag bis 11 Uhr (bei Variante Hänsel: bis 10 Uhr) bleiben. (Andere Zeiten werden gerne gewährt, wenn möglich.)

Nutzung der Mietsache:
In jeder Gästewohnung liegt eine Broschüre aus, die Regelungen zur Hausordnung sowie Betriebs- und Nutzungsanleitung für erklärungsbedürftige Einrichtungen und Geräte beinhaltet: zu deren Zurkenntnisnahme und Beachtung sind Sie verpflichtet. (Auf Wunsch erhalten Sie ein pdf dieser Broschüre gerne vorab.)
Die Wohnung ist nur an die bei Buchung von uns zugesagte Personenzahl vermietet; weitere Personen dürfen Sie in Ihrer Wohnung oder auf unserem Gelände nicht eigenmächtig aufnehmen.

Stornierung:
Eine Stornierung bedarf der Schriftform (Mail genügt). Können wir nach Stornierung die Gästewohnung anderweitig vergeben (zu üblichen Saisonzeiten und bei frühzeitiger Stornierung die Regel), entfällt eine Erstattungspflicht je nach Ersatzbuchung anteilig bzw. in Gänze. Andernfalls sind Sie verpflichtet, uns den Preis abzüglich ersparter Aufwendungen (pauschal 15 Prozent; unter Umständen höhere ersparte Aufwendungen werden Ihnen gutgeschrieben) zu bezahlen. Bei Buchungen zu Zeiten, die wir erfahrungsgemäß nur mager verkaufen, verzichten wir nach eigenem fairem Ermessen auf einen Erstattungsanspruch in Teilen oder zur Gänze.
Unabhängig davon beträgt die Stornierungsgebühr für unseren erhöhten Aufwand 15 Euro (inkl. 19% MwSt.).

Gerichtsstand ist Eberswalde.

***

Aus ästhetischen Gründen haben wir an Hochterrasse und gartenseitigem Zugang
zum Haus auf Geländer verzichtet und kommen hier der sog. »Verkehrssicherungs-
pflicht« nicht nach. Der straßenseitige Haupteingang jedoch ist gesetzeskonform vergeländert.

 

»Es ist gut, dass die Bürger der Nation nicht unser Banken-
und Geldsystem verstehen, denn wenn sie es würden,
gäbe es eine Revolution vor morgen früh.« (Henry Ford)